Topics GREEN world Stories & Images about us contact us

myGREENnews.com

Home »  Topics »  culture
Topics
politics
business
society
culture
GREEN World
development
education
communication
environment
health
human rights
UN & NGOs
Stories & Images
people
regional
photo journal
14. Dalai Lama, Tibet
photo: Hessischer Landtag

Welcome Dalai Lama!

Besuch seiner Heiligkeit des 14. Dalai Lama in Wiesbaden

 

Wiesbaden

Der 14. Dalai Lama wird vom 26. bis 29. Juli in Wiesbaden als Gast besuchen, um den Hessischen Friedenspreis 2005 entgegen zu nehmen, der ihm für sein großes Verdienst in der tibetisch-chinesischen Konfliktbearbeitung vom Kuratorium Hessischer Friedenspreis der Albert Osswald-Stiftung verliehen wurde. Für den Dalai Lama, der eigentlich am 6. Juli 70 Jahre alt geworden ist, ist dieser Friedenspreis das schönste Geburtstagsgeschenk. Der letzte Preisträger 2004 war der Chef der UN-Waffeninspekteure Hans Blix aus Schweden. Eine Besonderheit wird dann die öffentliche Veranstaltung am 28. Juli im Kurpark in Wiesbaden sein.

Zu diesem Anlass werden auch interessante Einblicke in die tibetische Kunst und Kultur zu gewinnen, denn der Dalai Lama, das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter, wird diesmal von Mitgliedern des TIPA (Tibetan Institute of Performing Arts) begleitet. Sie werden das Rahmenprogramm im Wiesbadener Kurpark mitgestalten, wo der Dalai Lama um 11 Uhr seine seltene öffentliche Ansprache halten wird. Bürgerinnen und Bürger werden auch eingeladen, der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist frei, und Einlass in den Kurpark bereits ab 8 Uhr.

 

tibetan performing arts
photo: Hessischer Landtag

Ab 10 Uhr werden dann in farbenfrohen Gewändern die Mitglieder von TIPA mit Musik und Tanz Einblick in die Tradition der tibetischen Künste geben und so die Besucher auf die Ansprache (ab 11 Uhr) einstimmen. TIPA ist im August 1959 vom Dalai Lama nach seiner Flucht gegründet, die Institution ist im Sitz wie die tibetische Exilregierung in Dharamsala Nordindiens, und deren Aufgabe ist die Erhaltung der tibetischen Kultur. Dazu gehört unter anderem die Bewahrung und Förderung der historischen Kunst „Lhamo“. Insbesondere fördert TIPA mit der Kulturschule Studenten und bildet Kinder in Ritualtänzen aus, die traditionell nur Kindern vorbehalten sind.

tibetan performing arts
photo: Hessischer Landtag
TIPA gibt auch ein Konzert am Sonntag, 24. Juli, um 19 Uhr im Kurhaus Wiesbaden. Tickets sind in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Umfassende Informationen dazu gibt es für alle Interessenten im Internet unter www.dalai-lama.net.
 
culture »
photo: Frankfurt book  fair
Frankfurter Buchmesse, ein Mammutevent für die Welt der Bücher
Eine Welt der Bücher aus fünf Kontinenten auf einmal
African masks
Biblical sites in Israel, albanian museum city join UN world heritage list
top TOP
imprint | disclaimer