Topics GREEN world Stories & Images about us contact us

myGREENnews.com

Home
Topics
politics
business
society
culture
GREEN World
development
education
communication
environment
health
human rights
UN & NGOs
Stories & Images
people
regional
photo journal
Su-Kyung Han Su-Kyung Han
photo: myGREENnews.com

about us (한글)

myGREENnews.com ist von Su-Kyung Han, Publizistin und Journalistin, 2005 ins Leben gerufen worden. Ein Hauptmotiv der Gründung von myGREENnews.com ist die ungleiche Struktur der internationalen Kommunikation, die nach wie vor existent ist.

Hintergrund

Trotz der Kommunikationsrevolution infolge der rapiden technischen Entwicklung der Computertechnologie und Satellitensystemen der vergangenen Jahre hat sich die Situation der meisten Entwicklungsländer kaum geändert. Eine konkurrenzfähige Kommunikationsinfrastruktur aufzubauen ist für diese Länder eine von der Wirklichkeit entfernte Illusion. Die neuen Medien wie Internet sollten für die bisher benachteiligten Länder als Chance gelten, um den Anschluss an die Industrieländer zu schaffen, so dass die Kluft unter den Ländern verkleinert wird. Tatsächlich scheint diese Hypothese zuzutreffen, mit Blick auf einige asiatische Länder wie Singapur, Taiwan und Korea, die längst in der Hochtechnologie angekommen sind. Oder wie man hört, dass die globalen Medienunternehmen wie CNN von Ted Turner, StarTV von Rupert Murdochs und BBC um die Medienmärkte in Ländern wie China und Indien kämpfen, die ohnehin als potentielle Großmächte angesehen werden.

Vom wirklichen Zustand der zahlreichen Entwicklungsländer, die keine Möglichkeit haben, weder aus eigener Kraft finanzielle und technische Mittel für die Informationstechnologie aufzubringen, noch Interesse von Seiten ausländischer Investoren besteht, spricht man selten. Die Kommunikationsinfrastruktur vieler Entwicklungsländer ist oft miserabel, selbst dortige Journalisten besitzen häufig weder e-mail- noch Internetzugang, was im multimedialen Zeitalter der heutigen „globalen Welt“ unmöglich erscheint. Manche Medienunternehmen der Dritten Welt haben kein adäquates Korrespondentennetz für die Nachrichtensammlung, nicht nur im Ausland, sondern auch im eigenen Land, was für einen Nachrichtenfluss eine Grundvoraussetzung ist.

Aufgrund der fehlenden finanziellen und technischen Mittel der Entwicklungsländer kann vom Aufbau einer Kommunikationsinfrastruktur keine Rede sein. Wenn man als einfacher Angestellter in Afrika für einen Computer ganze 8 Monatsgehälter aufbringen muss, und wenn viele Menschen noch immer keinen Telefonanschluss haben, dann ist die Annahme, dass die Bevölkerung dieser Länder von der Kommunikationsrevolution profitieren wird, von Anfang an nicht aussagekräftig.

Ziel

Aufgrund dieser Gesichtspunkte versucht myGREENnews.com die Mehrheit der Weltbevölkerung ins Rampenlicht der internationalen Kommunikation zu holen, indem mehr über seltene Ereignisse, unterschiedliche Lebensstile der Menschen der Welt, Problemfelder der Entwicklungsländer und konstruktive Aktivitäten der Nicht-Regierungsorganisationen im Vordergrund stehen. Das Ziel von myGREENnews.com liegt darin, ein weltweites Kommunikationsnetz auszubauen, ohne große finanzielle Mittel, durch Zusammenarbeit, Vernetzung und Informationsaustausch zwischen weltweit recherchierenden Journalisten, Mitarbeiter von Nicht-Regierungsorganisationen und individuellen Interessenten. Von dieser Perspektive her hebt sich myGREENnews.com als ein alternativer Nachrichtenservice von den global agierenden Medienunternehmen ab, sowohl mit den Farben der Webseite als auch der Inhalte der Nachrichten, nach dem Motto „different colour different news“.
home »
Home
Home
top TOP
imprint | disclaimer